+++Niederlage im Derby gegen Dirmingen/Berschweiler+++

Am vergangenen Samstag fand das Gemeindederby in Berschweiler statt. In der Anfangsphase agierten beide Mannschaften etwas nervös und es kam auf beiden Seiten kein richtiger Spielfluss zustande.

Der SCA bekam kein Zugriff im Mittelfeld und verursachte immer wieder leichte Ballverluste. Dadurch kam die SG Dirmingen/Berschweiler dem SCA-Tor immer näher und diese hatte durch gut herausgespielte Konter mehrere Chancen zur Führung. Unsere Mannschaft rettete sich des Öfteren mit unkontrollierten langen Bällen, die von der Heim-Defensive ohne Probleme geklärt werden konnten. In der 19. Minute setzte sich dann der äußere Mittelfeldspieler der Gastgeber auf der linken Seite durch und erzielte mit einem strammen flachen Schuss die (verdiente) 1:0 Führung. In den restlichen 26 Minuten der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, das sich größtenteils im Mittelfeld abspielte. Der SCA hatte in der ersten Hälfte keine wirkliche Torchance und man konnte froh sein, dass es nur mit einem 0:1 in die Halbzeitpause ging.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte der SCA eine andere Körpersprache. Die komplette Mannschaft war aggressiver in den Zweikämpfen und zwang ihren Gegner dadurch zu Fehlpässen in der Defensive. So spielte sich unsere Mannschaft auch die ersten eigenen Torchancen heraus, die aber leider nicht genutzt werden konnten. Die Gastgeber zogen sich immer mehr in die eigene Hälfte zurück und versuchten über ihren schnellen und technisch starken Spielertrainer zu kontern. Unser SCA drückte weiter auf den Ausgleich und hatte gleich mehrere gute Chancen dazu. In der 81. Minute dann die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Durch eine abseitsverdächtige Situation konnte der Stürmer den Ball zum 2:0 einschieben.
In der Nachspielzeit konnte A.Groß nach einem schön herausgespielten Angriff noch auf 1:2 verkürzen, jedoch pfiff der Unparteiische kurz darauf das Spiel ab.
Fazit: Nach einer sehr schlechten ersten Hälfte unserer Mannschaft verlor man das Derby verdient mit 1:2. Positiv anzumerken ist die Moral und der kämpferische und läuferische Einsatz in der zweiten Hälfte.
Unsere 2. Mannschaft verlor ihr Derby ebenfalls mit 3:0.

Am kommenden Sonntag stehen dann endlich wieder Heimspiele auf der Lehn an:

1.Mannschaft um 15:00 Uhr gegen VFB Hüttigweiler
2.Mannschaft um 13:15 Uhr gegen SG St.Wendel 2

Der SCA freut sich auf Eure Unterstützung!!!

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Eine Runde weiter im Sparkassenpokal

Durch einen 2:0 Sieg bei der SG Gronig/Oberthal hat sich der SCA für die nächste Runde im Sparkassenpokal qualifiziert. Jochen Wiese in der 37 Minute

Herren 1

Verdienter Punktgewinn im ersten Heimspiel!

Gegenüber dem Auswärtsspiel in Uchtelfangen zeigte sich unsere Mannschaft stark verbessert und die Zuschauer sahen ein gutes Fußballspiel auf Landesliganiveau. Mit hohem Einsatz und Kampf

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.