Letztes Heimspiel in 2018 gewonnen

 SC Alsweiler – SG Linxweiler 2:0
Der SCA hatte von der ersten Minute an das Spielgeschehen unter Kontrolle. Nach 14 Minuten konnte Alessandro Santalucia den 1:0 Führungstreffer bejubeln. In der 32. Minute sorgte ein Eigentor für das 2:0. Julian Becker setzte sich auf die linken Seite durch und flankte nach innen, das Tor erzielte dann ein Spieler der Gäste. In der zweiten Halbzeit war dann die Luft raus und man verwaltete das 2:0.

Das Spiel von der zweiten Mannschaft endete 6:1 gegen Göttelborn II.
1:1 Schmitt, Benjamin (24.)
2:1 Becker, Sascha (71.)
3:1 Becker, Sascha (79.)
4:1 Becker, Sascha (81.)
5:1 Becker, Sascha (82.)
6:1 Hinsberger, Marco (89.)

Die letzten Spiele des Jahres stehen an:
Am 02.12. SG Gronig/ Oberthal – SC Alsweiler 14.30 Uhr in Gronig
Am 21.11. FC Lautenbach II – SC Alsweiler II 19.30 Uhr
Am 24.11. SG Marpingen II – SC Alsweiler II 14.00 Uhr
Am 02.12. Dörrenbach – SC Alsweiler II 14.30 Uhr

Teilen in:

Mehr:

Alte Herren

SF Winterbach – SC Alsweiler  3:4 (0:0)

Tore: Torsten Brill, Marco Pignatelli, Michael Schäfer und Stefan Rauber Die leider nur wenigen Zuschauer sahen am vergangenen Freitag ein AH Spiel, dass es in

Herren 1

Glückwunsch zum Aufstieg in die Landesliga Nord

Im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Landesliga Nord zwischen dem SCA und der SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler sahen die 500 Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.