+++ Scheuern 4:0 abgefertigt +++

 SC Alsweiler – SG Scheuern 4:0
Der SCA legte gut los, und schon in der 16. Spielminute traf T. Rosplesch zum 1:0 nach einem sauber vorgetragenen Konter. Kurz darauf hatte er die Chance zum 2:0, aber der Torhüter der Gäste zeigte eine gute Parade. So blieb es bis zur Halbzeit bei diesem Ergebnis. Direkt nach der Halbzeit legte J. Recktenwald auf T. Rosplesch ab, der zum 2:0 einschieben konnte. Nach einem langen Abschlag vom Torhüter D. Markowski schnürte T. Rosplesch in der 59. Minute seinen Dreier-Pack zu. In der letzten Spielminute spielte A. Groß den Spielertrainer M. Denne frei, der zum 4:0 Endstand traf.
Die zweite Mannschaft des SCA‘s fuhr auch einen 5:0 Kantersieg gegen die zweite Mannschaft des SV Wustweiler ein.
Tore: 2x S. Becker, M. Hinsberger, S. Malone, M. Kuhn

Am kommenden Sonntag spielt der SCA um 15.00 Uhr zu Hause gegen den Tabellenführer aus Sankt Wendel.
Die zweite Mannschaft spielt um 13.15 Uhr ebenfalls zu Hause gegen den Tabellenführer aus Niederkirchen.

Teilen in:

Mehr:

Alte Herren

SF Winterbach – SC Alsweiler  3:4 (0:0)

Tore: Torsten Brill, Marco Pignatelli, Michael Schäfer und Stefan Rauber Die leider nur wenigen Zuschauer sahen am vergangenen Freitag ein AH Spiel, dass es in

Herren 1

Glückwunsch zum Aufstieg in die Landesliga Nord

Im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Landesliga Nord zwischen dem SCA und der SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler sahen die 500 Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.