Alsweiler‘s Vorsprung schmilzt

 SG Wolfersweiler – SC Alsweiler 3:2

In den ersten Minuten lief ein Gegenspieler durch einen individuellen Fehler alleine auf unser Tor zu und schoss so schon sehr früh das 1:0. Trotz zweier verletzungsbedingten Auswechslungen unsererseits und einigen Umstellungen in der Mannschaft glich T. Rosplesch in der 32. Minute aus.
In der zweiten Halbzeit ging der Gastgeber wieder in Führung. Zehn Minuten später schoss M. Denne wieder den 2:2 Ausgleich, musste später wegen einer Verletzung vom Platz. Kurz vor Schluss ging Wolfersweiler trotz einer vermeintlichen Abseitsstellung in Führung und gewann somit durch einen schwachen und enttäuschenden Auftritt unsererseits mit 3:2.
Nunmehr ist der FC Blau-Weiß St. Wendel vorab schon Bezirksliga Meister und steigt in die Landesliga auf. Für Alsweiler heißt es jetzt Platz 2 zu halten, um noch in die Relegation zu kommen, obwohl sich der 3. Platzierte immer mehr nähert. Momentan ist Bliesen noch 4 Punkte entfernt, aber das kann sich am nächsten Spieltag ändern.

Am kommenden Sonntag, dem 12.05.2019 um 15 Uhr findet die Begegnung SCA gegen Bliesen statt.

Die zweite Mannschaft hat das Vorspiel um 13.15 Uhr gegen Fürth.

Teilen in:

Mehr:

Herren 1

Verdienter Punktgewinn im ersten Heimspiel!

Gegenüber dem Auswärtsspiel in Uchtelfangen zeigte sich unsere Mannschaft stark verbessert und die Zuschauer sahen ein gutes Fußballspiel auf Landesliganiveau. Mit hohem Einsatz und Kampf

Alte Herren

SF Winterbach – SC Alsweiler  3:4 (0:0)

Tore: Torsten Brill, Marco Pignatelli, Michael Schäfer und Stefan Rauber Die leider nur wenigen Zuschauer sahen am vergangenen Freitag ein AH Spiel, dass es in

Jetzt Mitglied werden

Starte auch du beim SCA

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.

small_c_popup.png

Du hast eine Frage?
Schreib uns an!

Wir werden uns bei dir melden.